Zurück zur Übersicht

ECONTEL HOTEL München

Bodenseestraße 227, 81243 München, Germany
Fon: +49 89 87189-0 Fax: +49 89 87189-400
muenchen@econtel-hotels.de
Menü

Münchener Umland erleben!

Wenn Sie München in und auswendig kennen, dann machen Sie einen Ausflug in das attraktive Münchner Umland!

Nur ca. 30 Minuten mit der S-Bahn und Sie sind in Herrsching am Ammersee. Schippern Sie mit dem Raddampfer Diessen über den See oder wandern Sie auf den heiligen Berg zur berühmten Klosterbrauerei Andechs. Bei einer Maß Andechser Bier und einer Brezen kommt bayerische Gemütlichkeit auf.

Nehmen Sie an einer romantischen Fahrt auf traditionellen Holzflößen durch das landschaftlich reizvolle Isartal teil! Start ist in Wolfratshausen und dann geht es die Isar hinab nach Thalkirchen im Münchner Süden.

Der Starnberger See ist Münchens nächstgelegener See und das Naherholungsziel der Münchner. Geschichtlich bekannt wurde er nicht zuletzt 1886 als König Ludwig II. mit seinem Arzt Dr. Gudden auf nicht geklärte Weise im See den Tod fand. Ein Holzkreuz bei Schloss Berg am Ostufer des Sees erinnert an den tragischen Tod Ludwigs II.

Bad Tölz bietet viel Abwechslung: die sehenswerte historische Marktstraße mit prächtigen Fassaden und bunten Lüftlmalereien, den Kalvarienberg mit Rundblick über die Stadt und das Isartal, die Blombergbahn und das weithin bekannte Freizeitbad Alpamare.

Erleben Sie Bayern wie im Bilderbuch. Eine Fahrt an den Tegernsee und Umgebung verspricht nicht zu viel. Besuchen Sie Rottach-Egern, Tegernsee und andere malerische Orte im Tegernseer Tal.

Südsee vor der Toren Münchens. Erholen Sie sich im warmen Thermalwasser der Therme Erding und bestaunen Sie die spektakuläre Architektur. Die 20 m hohe und mit 56 m Durchmesser größte Glaskuppel Mitteleuropas lässt sich sogar öffnen.

Im Wildpark Poing (ca. 20 km östlich von München) erleben Sie auf 570.000 qm Tiere hautnah: Rotwild, Rehe, Waschbären, Hängebauchschweine, ein Zwergziegengehege, den Ponyzuchthof Füchse u.v.m. Nicht verpassen sollten Sie die Falkenschau.

Flugzeuge haben eine gewisse Faszination. Nehmen Sie an einer informativen Führung durch denFlughafen teil: Sicherheitsbereich, Vorfeld, Abfertigung – sehen Sie wie das System Flughafen funktioniert. Werfen Sie einen Blick in eine Lockheed L-1049 G Super Constellation und beobachten Sie vom 28 Meter hohen Besucherhügel das Vorfeld und den laufenden Flugbetrieb auf beiden Start- und Landebahnen.

Unternehmen Sie einen Ausflug zum Märchenschloss Neuschwanstein und bewundern Sie die Hinterlassenschaft von Ludwig II. Im Anschluss bietet sich ein Besuch des Musicals „Ludwig II. – Sehnsucht nach dem Paradies“, über die tragisch-dramatische Lebensgeschichte des Märchenkönigs, an.

In Eichstätt im Altmühltal sollten Sie beispielsweise den Marktplatz mit Rathaus, den Mittelpunkt der Bürgerstadt mit Willibaldsbrunnen, den Residenzplatz und den Dom gesehen haben.

Einen ganzen Tag sollten Sie für den Chiemsee einplanen. Denn nicht nur das Schloss König Ludwigs II., Herrenchiemsee auf der Herreninsel ist einen Besuch wert, sondern auch die Fraueninsel mit der Benediktinerinnenabtei und der alten romanischer Kirche. Zurück „an Land“ ist Prien am Chiemsee sehenswert.

Nicht nur die Olympiasprungschanzen sind in Garmisch-Partenkirchenimposant. Kundschaften Sie die zahlreichen Wanderwege aus, betrachten Sie einfach die wunderschönen Berge oder lassen Sie die bekannte Zahnradbahn die Zugspitze für Sie erklimmen.

Die alte Fuggerstadt Augsburg lässt sich vom ECONTEL HOTEL München aus sehr leicht erreichen. Statten Sie der „Stadt in der Stadt“ wie die Fuggerei bezeichnet wird einen Besuch ab, besichtigen Sie den Dom und steigen Sie den Perlachturm hinauf.

Erkunden Sie die Altstadt von Wasserburg am Inn, z.B. Brucktor, Spitalkirche, Frauenkirche, Kernhaus mit Rokokofassade. Am Südufer der Innbrücke beginnt ein befestigter Spazierweg, der in etwa 15 Minuten zum Aussichtspunkt „Schöne Aussicht“ führt. Hier genießen Sie einen Rundblick über die gesamte Altstadt.

Ein Ausflug nach Nürnberg empfiehlt sich nicht nur in der Vorweihnachtszeit zum Christkindlmarkt. Erkunden Sie die Kaiserburg, das Albrecht-Dürer Haus und das Spielzeugmuseum. Probieren Sie ein paar originale Nürnberger Bratwürste und einen der berühmten Lebkuchen.

KontaktSchließen
Haben Sie Fragen?
+49 89 87189-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
Scroll to top