Amber Hotels investieren kräftig in die Verschönerung und Instandhaltung ihrer Häuser

Hilden, November 2014 – Die Amber Hotel Gruppe hält ihre Häuser auf dem neuesten Stand und investiert allein 400.000 € in den Brandschutz, unter anderem in den Häusern in Bad Reichenhall, Leonberg  und Hilden.

Ebenfalls 400.000 € werden für die Renovierung und Verschönerung der Zimmer und Badezimmerbereiche in den nächsten Monaten ausgegeben. Einige Renovierungen sind bereits vorgenommen worden, weitere Amber Hotels werden noch bis März nächsten Jahres auf den neuesten Stand gebracht. Vor allem die Häuser in Bad Reichenhall, Leonberg, Chemnitz und München profitieren von dem „Verjüngungsprogramm.“

Robert Jan Derckx, Geschäftsführer der Amber Hotels: „Wir sind zurzeit mit acht Häusern in ganz Deutschland an attraktiven Standorten vertreten und legen großen Wert darauf, die Hotels auf dem neuesten Stand zu halten und für unsere Gäste so angenehm wie möglich zu gestalten. Allein die behördlichen Auflagen zu erfüllen, kostet uns genauso viel wie die Gesamtsumme für die Renovierungen. Wir sehen unsere Aufgabe darin, nicht nur die Software unserer Hotels auf einem hohen Level zu halten, sondern siedeln auch die Hardware auf einem hohen Qualitätsniveau an.“

Interessant sind die Amber Hotels aufgrund ihrer Lage und Ausstattung vor allem für Tagungsveranstalter, für Geschäftsreisende und Messebesucher. Aber auch Individualurlauber nutzen gern die Citylage der Häuser, wie z. B. in Berlin und München, die attraktiven Preise und die komfortable Ausstattung der Amber Hotels für Urlaube und Kurztrips.

Tagungsveranstalter schätzen die zentrale Lage der Häuser der Amber Hotelgruppe, die kompetente Betreuung und die Ausstattung der Veranstaltungsbereiche. Die Veranstaltungsteams gehen jederzeit flexibel auf Kundenwünsche ein und stimmen so jede Tagung auf den Veranstalter individuell ab. Interessante Rahmenprogramme werden professionell vorbereitet und durchgeführt und dass die kulinarischen Highlights nicht zu kurz kommen, dafür sorgen die eingespielten Küchenteams der jeweiligen Häuser.

PRESSEMITTEILUNG ALS PDF

KontaktSchließen
Haben Sie Fragen?
Zentrale (AMBER HOTELS)
Fields marked with an * are required
+49 8651 776-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 30 34681-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 3722 513-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 2103 503-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 7152 303-3

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 89 87189-0

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
+49 4102 8055

Unter dieser Telefonnummer erreichen Sie direkt den richtigen Ansprechpartner.

Kontaktformular
Fields marked with an * are required
Scroll to top